Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Alle Jubiläumsveranstaltungen von der „Jubi-Bande” koordiniert

Zwölfköpfiges Präsidium an der Spitze des Butzendorfer Schützenvereins

Ströhen-Butzendorf. Ein zwölfköpfiges Gremium steht an der Spitze des hundertjährigen Butzendorfer Schützenvereins. Bei der Organisation des bevorstehenden Feierreigens wurden Präsident Gerald Hilgemeier und sein Stellvertreterin Karen Vortmann tatkräftig von einer Vielzahl engagierter Mitglieder unterstützt.

Besondere Verdienste hat sich in den zurückliegenden Wochen und Monaten die „Jubi-Bande“ erworben: Im Festausschuss haben Anja Gode, Reinhard Heider, Jörg Hespos, Gerald Hilgemeier, Karsten Kording, Holger Kuhlmann, Alina Nolte und Jolie Schneider die Jubiläumsveranstaltungen koordiniert.

Zudem waren die Arbeitsgruppen „Einladungen und Genehmigungen“, „Festablauforganisation und Verlosung“, „Festplatz-Gestaltung und Dekoration“, Ortstafeln und Vereinsschilder“, „Pokalschießen“ und „Schießstandrenovierungsarbeiten“ tatkräftig an den notwendigen Vorbereitungen beteiligt - insgesamt weit über 50 Schützen und Schützendamen.

Zurück zum aktuellen Präsidium: Anja Gode bekleidet im Jubiläumsjahr das Amt der Schriftführerin, Yvonne Kastens ist ihre Stellvertreterin, Kassenwart Manfred Hagedorn verwaltet die Finanzen, Karl-Heinz Lindenberg ist sein Stellvertreter, Jürgen Rethorn fungiert als Schießwart, Karsten Kording als sein Stellvertreter, die Aufgaben der Jugendwartin liegen in den Händen von Hanka Lindenberg, ihre Stellvertreterin ist Jolie Schneider, Malte Stratmann gehört der „Chefetage“ als Kommandeur an, und Florian Langhorst ist Wachhabender. Ohne jeden Einfluss einer Quotenregelung ist das Präsidium fast jeweils zur Hälfte mit Männern und Frauen besetzt - mit sieben engagierten Schützenbrüdern und fünf nicht minder emsigen Schützenschwestern.

Ehrenpräsidiumsmitglieder und immer noch im Vereinsleben aktiv sind die Ehrenpräsidenten Gerhard Zidorn und Horst Grote sowie Ehrenkommandeur Ernst Langhorst.

Das Präsidium ist im Jubiläumsjahr für 363 Mitglieder verantwortlich. 142 (oder 39 Prozent) sind davon weiblich, 221 (oder 61 Prozent) männlich. Das Durchschnitts-alter der Mitglieder liegt bei 50 Jahren. 73 sind derzeit jünger als 30 Jahre, 61 Ehrenmitglieder sind 70 Jahre und älter. Das höchste Organ im Verein ist die Jahreshauptversammlung, die immer Anfang November abgehalten wird.       -ges-

Zurück zum Seitenanfang