Page 9 - Kloensnack Ausgabe 547
P. 9

Tristgraue Trafostation ist                                  ment, dass die Idee für die Ortsbildver-  mich immer wieder freue, wenn ich das
                                                                  schönerung während der Einweihung der
                                                                                                farbenfrohe Kunstwerk sehe.“ Auch die
     jetzt ein buntes Kunstwerk                                   neuen Ströher Sporthalle entstanden und   kunstvolle Umgestaltung der Trafostation
                                                                                                 Anzeigen_TIEMANNs_2019:Ente  23.
                                                                  nach einer längeren Planungsphase jetzt
                                                                                                trage dazu bei, „dass ich mich in Ströhen
     Netzbetreiber Avacon leistet in Ströhen Beitrag              umgesetzt worden sei. Bei der Auswahl   sehr wohl fühle.“                            -ges-
                                                                  des Motivs hätten die inzwischen aus
     für ein schöneres Ortsbild                                   dem Schuldienst ausgeschiedene Rek-
                                                                  torin Waltraud Geers und das gesamte
     Ströhen. Aus der Entfernung könnte   Gerät aus der Sporthalle. Überwiegend   Kollegium der Ströher Grundschule Pa-
     man meinen, auf dem Sporthallenvor-  in blau gehalten, mit bunten Bällen im   te gestanden, sagte der Avacon-Reprä-
     platz der Grundschule Ströhen stünde   oberen Bereich, dem Wagenfelder Ge-  sentant. „Mehr Akzeptanz für die Tech-
     einsam und verlassen ein Ballwagen.   meindewappen seitlich, einem heraus-  nik erreichen wir nur, wenn wir mit den
     So täuschend ähnlich wurde in den ver-  hängenden weißen Handtuch am Rande   Menschen sprechen und ihre Verschö-  Im Anflug! ab 15.10.:
     gangenen Tagen im Auftrage  des heimi-  und kleinen Rädchen unten herum.  nerungswünsche umsetzen“, betonte er.
     schen Netzbetreibers Avacon von meh-  Hermann Karnebogen, bei Avacon in Sy-  Karnebogen wies weiter darauf hin, dass   Heiß begehrt & kross gebraten,
     reren Farbkünstlern einer Potsdamer   ke als Kommunalreferent tätig, überreich-  der heimische Netzbetreiber jedes Jahr   mit hausgemachten Kartoffelklößen,
     Fachfirma die einst tristgraue Trafosta-  te im Beisein von Wagenfelds Bürgermei-  zwischen drei und fünf Trafostationen   Rotkohl und Apfelkompott –
     tion im Bereich der Auffahrt zur Schule   ster Matthias Kreye das kleine Kunstwerk   künstlerisch umgestalten lasse. 2019   Preis pro Person 22,50 €
     und Sporthalle umgestaltet.    an die neue Ströher Schulleiterin Kerstin   seien es neben der Maßnahme in Strö-  TIEMANN’s 1/2 Ente
     Äußerlich gleicht die Verteilerstelle jetzt   Schröder, ihr Kollegium und die meisten   hen vier gewesen. Zudem erinnerte der
     haarscharf einem vor und nach jeder   Mädchen und Jungen der Schule.   Gast aus Syke daran, dass vor längerer   ab 2 Personen auf Vorbestellung!
     Sportstunde zum Einsatz kommenden   Karnebogen betonte in seinem Kurzstate-  Zeit bereits die Trafostation beim Ströher
                                                                             Tierpark mit Farbe und
                                                                             speziellen Tier-Motiven
                                                                             umgestaltet worden
                                                                             sei. Hüben wie drüben
                                                                             ist die in Spray-Technik
                                                                             aufgebrachte Farbe wit-
                                                                             terungsbeständig.
                                                                             „Das Motiv passt her-
                                                                             vorragend zu diesem
                                                                             Platz“, freute sich Bür-
                                                                             germeister Matthias
                                                                             Kreye. Von der Firma
                                                                             Avacon sei es eine tol-  � � TIEMANN’s Hotel � �
                                                                             le Idee gewesen, mit der   Vor der Brücke 9 · Lemförde/Stemshorn
                                                                             Bemalung des Trafos für   Tischreservierung 05443 999-0
                                                                             die Verschönerung des       TIEMANN’s TIPP:
     Kommunalreferent Hermann Karnebogen vom Energieversorger Avacon (hintere Reihe, rechts) übergab die   Ortsbildes beizutragen.   Auch schon mal an
     kunstvoll gestaltete Trafoanlage auf dem Vorhof der Ströher Grundschule an Bürgermeister Matthias Kreye,   Und die neue Schullei-  Ihre Weihnachtsfeier denken...
     Schulleiterin Kerstin Schröder und ihr Kollegium sowie die Mädchen und Jungen der Schule.  terin Kerstin Schröder   www.tiemanns-hotel.de
                                                             Foto: Reinhard Kawemeyer  bekannte, „dass ich

                                                                                                                           © www.rittelmann.de







              Statt später
               998€

          499€


               pro Paar

        Markteinführung:                                            Hörgeräte zum


        50% Rabatt

        auf High-End-                                               Nulltarif                                          1)


        Gleitsicht-

        gläser Pentax                                                Volldigitale Hörgeräte im modernen Miniaturdesign mit mindestens drei


        Freestyle 2.0                                                Hörprogrammen für mehr Flexibilität, vier Kanälen für guten Klang sowie
                                                                     Störschall- und Rückkopplungsunterdrückung für gutes Verstehen in
                                                                     anspruchsvollen Situationen!
                                                                     Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!
        Nicht in Kombination mit anderen Sonderaktionen.
                                                                   1)  Ohne privaten Eigenanteil, bei Vorlage einer ohrenärztlichen Verordnung, wir beraten Sie gerne
        Abbildung symbolisch                                         dazu. Die gesetzliche Zuzahlung beträgt pro Hörgerät 10 €. Privatpreis Nulltarif-Angebot: 741 €.
       Diepholz · Mühlenstraße 5 · Telefon 0 54 41 / 9 95 64 20                                  pro optik Augenoptik Fachgeschäft GmbH
                                                                                                   Sitz: 27324 Eystrup, Bahnhofstraße 32

                                                                                                                         9
                                                    KLÖNSNACK Anzeigen-Service: Telefon 05444 9889-0 · info@digitales.de
   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14