Page 4 - Kloensnack Ausgabe 563
P. 4

Eine großzügige Spende
     für den Tierpark Ströhen

     Landfrauenverein Diepholz übergab 2.700 EUR
     aus der Mundschutz-Nähaktion



                                                                           Redaktionsschluss


                                                                              für die kommende Ausgabe ist am
                                                                         Dienstag, 19. Mai 2020


                                                                                       um 17.00 Uhr
                                                                      Bitte melden Sie sich umgehend, da wir frühzeitig
                                                                         die Seiten layouten und in den Druck gehen!

                                                                         Erscheinungstermin der Ausgabe 564 ist am
                                                                                  Freitag, 29. Mai 2020!
                                                                        Sollten Sie Ihren Anzeigenauftrag schon an uns übermittelt haben,
                                                                               so betrachten Sie diesen Hinweis als erledigt!

                                                                  Bernd Brüggemann
                                                                  feierte silbernes
                                                                                                            MINERALÖLE
                                                                  Dienstjubiläum                   Heizöle · Diesel
                                                                                                                .
     Ströhen/Diepholz. Der Landfrauenverein Diepholz hatte eine große Mundschutz-  25 Jahre Einsatz für   Schmierstoffe
     Nähaktion in den vergangenen Wochen gestartet. 23 Landfrauen beteiligten sich spontan   die Stadtwerke Huntetal
     daran und nähten, nähten und nähten. Jetzt ist die Aktion abgeschlossen und es konnte        Ströher Straße 6   27259 Varrel
     ein „Kassensturz” erfolgen. Nachdem schon vor Tagen 1.100 EUR an Dr. Nils Ismer vom
     Tierpark Ströhen übergeben werden konnten, hielt die 1. Vorsitzende Ulrike Meyer (Foto       Telefon (0 42 74) 312
     oben) jetzt noch einmal 2.700 EUR bereit und übergab diesen Betrag wiederum an Dr.          www.nuttelmann-mineraloele.de
     Nils Ismer. Dieser bedankte sich herzlich für die Spende und übergab spontan Freikarten
     für den Tierparkbesuch an die fleißigen Näherinnen.             Foto: Landfrauen / Text: kr  KLEINANZEIGEN
     Beitrag zur Sicherung                                                                            im KLÖNSNACK

     von Kultur                                                                                  sind immer erfolgreich!


     Landschaftsverband Weser-Hunte fördert auch
     bei Veranstaltungsabsagen
     Landkreis. Viele der nach Förderzusagen   beziehungsweise infrage kommt, stehen die
     des Landschaftsverbandes Weser-Hunte e.   Fördermittel nicht mehr zur Verfügung. Be-
     V.  geplanten Kulturprojekte sind durch die   reits ausgezahlte Beträge sind zu erstatten.
     Corona-Krise in der Durchführung gefähr-  Sofern die Verschiebung eines Vorhabens
     det oder unmöglich geworden. Zahlreiche   ohne Probleme möglich sein sollte, kann
     Kulturschaffende stehen zudem vor großen   der Bewilligungszeitraum entsprechend ver-
     und existenzbedrohenden Problemen. Hin-  längert werden. Nach Möglichkeit sind Ver-
     sichtlich aller Fragen im Zusammenhang mit   schiebungen, Umplanungen oder Modifizie-  Diepholz. Am 1. April feierte Bernd
     bewilligten Fördermitteln wird sich der Land-  rungen von Projekten vorzunehmen, so dass   Brüggemann (Foto oben) sein 25jähriges
     schaftsverband Weser-Hunte um pragmati-  diese zu einem anderen Zeitpunkt oder in ei-  Dienstjubiläum bei den Stadtwerken Hun-
     sche Lösungen bemühen.         nem abgewandelten Format dennoch statt-  tetal. Mit seiner Ausbildung zum Elektro-
     Folgendes gilt sowohl für Projekte, die aus   finden können. Änderungen im Konzept und   installateur begann er seine berufliche
     Eigenmitteln des Landschaftsverbandes   im Kosten- und Finanzierungsplan sind dem   Laufbahn bei dem regionalen Energie-
     Weser Hunte gefördert werden, als auch für   Landschaftsverband Weser-Hunte entspre-  versorger. Seitdem ist er mit großem En-
     die  Förderungen aus Mitteln der regionalen   chend mitzuteilen. Die Geschäftsstellen in
     Kulturförderung des Landes Niedersachsen:  Diepholz und Nien burg stehen für eine Be-  gagement für die Stadtwerke im Einsatz.   DIE SCHÖNHEIT LIEGT IM
     Aufwendungen, die bereits durch die Vor-  ratung zur Verfügung.   Dabei zeichnet sich Bernd Brüggemann   UNSCHEINBAREN
     bereitung eines Projektes angefallen sind,   Maßnahmen aus dem Investitionsprogramm   durch besondere Kenntnisse im Bereich   Die Kassettenmarkise ERHARDT K
     bleiben durch den jeweiligen Fördervertrag   für kleine Kultureinrichtungen dürften von   Leit- und Fernwirktechnik aus. Seit 2010
     gedeckt. Die Höhe der Förderung reduziert   den derzeitigen behördlichen Einschränkun-  setzt er sich zusätzlich als Betriebsrats-  • Elegantes, schlichtes Design
     sich aber um durch die Absage von Veran-  gen bislang kaum betroffen sein. Zu  be-  mitglied für die Belange der Mitarbeiter   • Kompakte Bauweise
     staltungen nicht angefallene Aufwendungen.   achten sind die Einschränkungen im Servi-  ein und fördert als Sicherheitsbeauftrag-  • Komfortable Bedienung
     Es dürfen keine Aufwendungen für Projekte   cebereich: Die Geschäftsstellen des Land-  ter den Arbeitsschutz.
     getätigt werden, deren Ausführung bereits   schaftsverbandes Weser-Hunte sind derzeit   Stefan Brun, Bereichsleiter Technik, be-  Lemförder Fenster- und
     zum jetzigen Zeitpunkt als unrealistisch an-  für den Publikumsverkehr bis auf weiteres   dankte sich im Namen des Unterneh-  Rolladenvertrieb
     gesehen werden muss. Maßgeblich hierfür   geschlossen. Terminvereinbarungen sind al-          G. REIMANN & SOHN GbR
     ist der aktuelle Stand der behördlich ange-  lerdings möglich.  mens für die Leistungen und das beson-  Groß- und Einzelhandel
     ordneten oder empfohlenen Beschränkun-  Weitere Informationen erhalten Interessier-  dere Engagement bei Bernd Brüggemann   49448 LEMFÖRDE
     gen des öffentlichen Lebens. Für den Fall,   te telefonisch unter 05441 976-4489 oder   und freut sich auf eine weiterhin erfolg-  Hageweder Str. 31
                                                                                                   Tel.: 05443-1961
     dass noch eine Absage des geplanten Vor-  -1909 (Geschäftsstelle Diepholz) sowie unter   reiche Zusammenarbeit bei den Stadt-  Fax: 05443-2984
     habens ohne finanzielle Verluste möglich ist   0502) 967-163 (Geschäftsstelle Nien burg).  werken.
      4    KLÖNSNACK · 563. Ausgabe - 15. Mai 2020
   1   2   3   4   5   6   7   8   9