Page 3 - Kloensnack Ausgabe 572
P. 3

Von der Grundschulaula zum                                                                                • Elektro
                                                                                                                • Heizung
     Waldkindergarten                                                                                           • Sanitär



     Wagenfeld. Schon während der Begrü-  tung freue.             Bockeler Berges. Gruppenleiterin Petra   Ihr Heizungspartner
     ßung in der Aula der Auburggrundschule   Fiona Ihlenfeld erläuterte den aktuel-  Schröder erläuterte den Gästen das päd-  in Wagenfeld
     stellte Bürgermeister Matthias Kreye die   len Sachstand des Digitalpaktes für die   agogische Konzept des Waldkindergar-
     Wichtigkeit für den Schul-, Jugend- und   beiden Grundschulen in Wagenfeld und   tens, erwähnte auch die große Nachfra-  Hauptstr. 50 · 49419 Wagenfeld · Tel.: 05444 5881
                                                                                                     E-Mail: info@hundo.de · www.hundo.de
     Sozialausschuss der Gemeinde Wagenfeld   Ströhen und teilte mit, dass in dem Zu-  ge nach einem Platz in der 15-köpfigen
     heraus, einmal im Jahr die Grundschulen   sammenhang alle notwendigen Anträge   Gruppe und teilte mit, dass sich das täg-  einer bunten Staudenauswahl. Während
     und Kindertagesstätten in der Gemeinde   gestellt seien. Bürgermeister Kreye er-  liche Geschehen überwiegend unter frei-  der Abschlussbesprechung wurde noch
     zu besuchen. Für die Ausschussmitglie-  gänzte die Ausführungen der Sachbarar-  em Himmel in der näheren Umgebung der   darauf hingewiesen, dass im Laufe des
     der auch diesmal mit dem Ziel, Informa-  beiterin, dass bis zum Jahresende annä-  Schutzhütte in der Idylle des Waldes ab-  Schuljahres 2020/21 als weitere Brand-
     tionen über durchgeführte und geplante   hernd 120.000 Euro in die Infrastruktur   spiele.  schutzmaßnahme etwa 35.000 Euro in
     Maßnahmen sowie weitere Wünsche der   der beiden Schulen investiert würden. Die   In Ströhen informierten Grundschulleiterin   den Bau einer Außentreppe investiert wür-
     jeweiligen Leiterinnen oder Leiter der Ein-  Umsetzung der Arbeiten terminierte er auf   Kerstin Schröder und Falko Niebuhr vom   den und im Rahmen der Bauunterhaltung
     richtungen zu sammeln.         die Zeit der Herbstferien.    Bauamt der Gemeinde die Ausschussmit-  vorgesehen sei, die Dachüberstände und
     Wegen suboptimaler Witterungsbedingun-  Ebenso wie später auch Kerstin Schröder   glieder über die in den Ferienwochen und   die Gesimse vom Schulgebäude zu strei-
     gen fielen die Besichtigungen unter frei-  in Ströhen und die Kita-Leiterinnen skiz-  seit der letzten Schulbereisung durchge-  chen.   Text + Foto: Gemeinde Wagenfeld
     em Himmel während der mehrstündigen   zierte Wolfgang Korte kurz die durch die   führten Baumaßnahmen: Erneuerung des
     Informationsreise allesamt sehr kurz aus.   Corona-Krise bedingte schwierige Situa-  Regenwasserkanals auf dem gesamten
     Natürlich wurden von Anfang bis Ende alle   tion im laufenden Schulbetrieb. Zudem   Schulgelände, Brandschutzmaßnahmen   Lesen Sie unsere
     geforderten Corona-Regeln eingehalten.  freute er sich, dass durch drei eingeschul-  im Schulgebäude, Malerarbeiten in den   Online-Ausgabe unter
     Ausschussvorsitzender Stephan Duben-  te neue erste Klassen die Gesamtschü-  Treppenhäusern und Bepflanzung des
     horst hieß neben den Mitgliedern aus   lerzahl nach langer Zeit erstmals wieder   Rondells im Zuge des Schulweges mit   www.kloensnack.de
     dem Rat auch Elternvertreter sowie Ver-  auf über 170 angestiegen sei und lud die
     treter der Schulen und Kindertagesstät-  Besucher zu einer Besichtigung der in
     ten willkommen. Besonders freute er sich,   den vergangenen Wochen durchgeführ-
     dass Oberschul-Leiter Frank Klausing   ten Baumaßnahmen rund um das Schul-
     durch sein Dabeisein einmal mehr seine   gebäude und die neue Sporthalle ein:
     enge Verbundenheit zum Wagenfelder Bil-  Anbau einer Beschattungsanlage, Fertig-  Catering & Partyservice
     dungswesen zeige.              stellung des Außenbereichs der Sporthal-                         Unser Qualitätsfleisch ist vom ®
                                                                                                         schwein
     Die Vorstellungsrunde zum Auftakt nutz-  le, Gestaltung einer Blühwiese, Installation            Kräuter-
     ten die beiden neuen Leiterinnen der   von zwei  multifunktionalen Spielgeräten                 100 % Natur = 100 % Genuss
                                                                                                         ®
                                                                                                        G
                                                                                                        M
                                                                                                        H
                                                                                                       IN EUROPE B
     DRK-Kindertagesstätte in Ströhen, Susan   und Bau eines Bolzplatzes sowie Anschaf-  Angebote der Woche:  Angebote der Woche:
     Bohn, und des evangelisch-lutherischen   fung von Schuhregalen vor den Klassen-
     Kindergartens in Wagenfeld-Neustadt,   räumen. Abschließend teilte Korte mit,   Montag, 21. September, bis   Montag, 28. September bis
     Andrea Möller, sich und die Schwerpunk-  dass für das laufende Schuljahr auch der   Samstag, 26. September 2020:  Samstag, 3. Oktober 2020:
     te ihrer künftigen Arbeit kurz zu erläutern.   A-Block eine neue Beschattungsanlage   Dicke Fleischrippe   100 g   0,59   Kräuterbraten   100 g   0,69
     „Ich bin inzwischen in Ströhen angekom-  erhalte. Kostenpunkt: Etwa 15.000 Euro.  Gehacktes halb/halb   100 g   0,49   Pfannengyros   100 g   0,69
     men“, teilte Susan Bohn mit. Und Andrea   Erstes Ziel der anschließenden Exkur-  Stielkotelett   100 g   0,59   Kasseler Nacken   100 g   1,59
     Möller betonte, dass sie sich riesig auf ihre   sion war der Waldkindergarten der Kin-  Singlebraten   100 g   0,89   Schaschlik   100 g  0,69
                                                                                                                   1 kg   5,00
     neue Aufgabe in der Wagenfelder Einrich-  dertagesstätte in Neustadt am Fuße des   Grillspieße   100 g  0,89   Lauchcremesuppe   100 g  0,59
                                                                    Hausgemachte Schweinemettwurst
                                                                                                Leberkäse
                                                                                   im Stück 100 g   0,99   Bayrische Weißwurst   100 g  0,69
                                                                    Frankfurter       Stück   0,80   Rindfl eischsalat   100 g  1,29
                                                                    Gyroscremesuppe    1 kg   5,50
                                                                    Frikassee          1 kg   7,00
                                                                   Mittagstisch:                Mittagstisch:
                                                                   Montag:   Lasagne mit Salat   5,00  Montag:   Geschnetzeltes mit Spätzle und Salat  5,50
                                                                   Dienstag:   Schnitzel m. Balkansauce u. Kartoffelpüree 5,50   Dienstag:   Frikadelle m. Sahnekartoffeln u. Gemüse  5,50
                                                                   Mittwoch:  Lauchcremesuppe m. Baguette + Dessert 4,50  Mittwoch:  Bohnensuppe mit Baguette und Dessert   4,50
                                                                   Donnerstag: Tafelspitz m. Sahnemeerrettichsauce,  Donnerstag: Spießbraten mit Kartoffeln u. Gemüse  5,50
                                                                         Kartoffeln u. Gemüse   5,50   Freitag:   Burgunderbraten m. Kartoffeln
                                                                   Freitag:   Spanferkelbraten m. Sauerkraut u.Püree  5,50     u. Gemüse  5,50
                                                                   Partyservice                 Partyservice
                                                                   Schnitzelplatte: verschieden panierte, überbackene   Bayrisches Buffet:  Haxen, Leberkäse, Weißwurst,
                                                                   Schnitzel mit Bratkartoffeln, Champignonrahmauce   Kartoffelpüree, Sauerkrat, Senf und Krautsalat
                                                                   und Salatplatte   Preis p.P. 12,90            Preis p.P. 12,50
                                                                   Öffnungszeiten:
                                                                   Montag + Mittwoch      5.30 - 13.00 Uhr
                                                                   Dienstag, Donnerstag + Freitag 5.30 - 18.00 Uhr      Samstag 5.30 - 12.30 Uhr
                                                                    Dickeler Straße 8  49453 Rehden    Telefon 05446 678
                                                                    Maschstraße 75    49356 Diepholz  Telefon 05441 3655
                                                                                  www.fl eischerei-gieseke.de
                                                                                                                         3
                                                    KLÖNSNACK Anzeigen-Service: Telefon 05444 9889-0 · info@digitales.de
   1   2   3   4   5   6   7   8