Page 8 - Kloensnack Ausgabe 572
P. 8

Ehrung für einen                                                    Kfz - Meisterbetrieb


     treuen Mitarbeiter                                                               HAKE

     Valeri Papenheim konnte sein 25-jähriges                      ● Reparaturen
     Dienstjubiläum bei der PTW feiern                             ● Ersatzteile ● Reifen
                                                                   ● TÜV - Abnahme
                                                                    Diepholzer Str. 8  |  49419 Wagenfeld  |  Telefon 05444 323

                                                                  Polessje-Ellegie -

                                                                  das verlorene Land


                                                                  Bilder aus der Tschernobyl-Sperrzone von Hermann Buß
                                                                  Lembruch.  Die Wanderausstellung   Die Ausstellung wurde im Herbst 2019 be-
                                                                  „Polessje-Elegie – Das verlorene Land“   reits in Belarus gezeigt, das nach der Re-
                                                                  des ostfriesischen Künstlers Hermann   aktorkatastrophe 1986 in der Ukraine am
                                                                  Buß gastiert vom 13. September bis zum   stärksten betroffen war.
                                                                  1. November im Dümmer Museum in Lem-  Begleitend zur Ausstellung finden weitere
                                                                  bruch.  In der, in Zusammenarbeit mit der   Veranstaltungen statt. Am Sonntag, den
                                                                  Arbeitsgemeinschaft „Hilfe für Tscherno-  20. September um 19.00 Uhr  kommt der
                                                                  byl-Kinder“ und dem Arbeitsfeld Kunst und   Künstler Hermann Buß, berichtet von sei-
                                                                  Kultur im Haus kirchlicher Dienste (HkD)   ner Reise und begleitet den Rundgang für
                                                                  Hannover entstandenen,  Ausstellung zeigt   Interessierte durch die Ausstellung . Am
                                                                  Hermann Buß in großformatig-detailreicher   Mittwoch, den 21. November wird um
     Die Geschäftsleitung der Firma Polyurethan-Technik Wagenfeld - PTW gratulierten ihrem   Malerei, wie die Tschernobyl-Katastrophe   19.00 Uhr ein bebilderter Vortrag mit dem
     Mitarbeiter Valeri Papenheim (2.v.l.) zu 25 Jahre Betriebszugehörigkeit. Glückwunsch und   von 1986 das Land und die Menschen ver-  Titel „Gomel – das Leben nach der Tscher-
     Anerkennung sprachen (v.r.n.l.) die Firmeninhaber Heino Schneider, Stefan Schneider und   ändert hat.   nobyl-Katastrophe“ gehalten. Aufgrund der
     Geschäftsführer Ralf Hünecke aus.                Foto: Reinhard Kawemeyer  Der Name Tschernobyl ist eng verknüpft   coronabedingten Vorgaben sind die Plätze
                                                                  mit Bildern, die von menschlichem Versa-  für beide Veranstaltungen begrenzt. Bei
     Wagenfeld. Im August konnte Valeri Pa-  than-Technik Wagenfeld gratulierte Valeri   gen zeugen. Die Eindrücke von verlasse-  Interesse und nach Voranmeldung können
     penheim sein 25-jähriges Dienstjubiläum   Papenheim herzlich zu seinem Dienstju-  nen Plattenbauten und die Rückeroberung   jedoch zusätzliche Gruppenführungen mit
     bei der Firma Polyurethan-Technik Wa-  biläum, dankten ihm für die langjährige   der Straßen durch die Natur sind zu stillen   Hermann Buß für maximal 10 Personen
     genfeld - PTW  feiern. Valeri Papenheim   und erfolgreiche Zusammenarbeit und   Mahnmalen in unseren Köpfen geworden.   verabredet werden. Der Eintritt in das Mu-
     begann 1995 in der Produktion bei der   wünschten sich ein weiterhin gutes Mit-  Bilder, die als Warnung vor der menschli-  seum kostet 2,50 EUR und beinhaltet die
     PTW. Im Laufe der Jahre hat sich Valeri   einander und viel Freude am gemeinsa-  chen Fantasie der Beherrschung der Natur   Ausstellung.               Lars Heppner
     Papenheim so viel Wissen bei der Verar-  men Erfolg.          -PTW-  dienen.
     beitung von Heißgieß elastomeren ange-                       Doch statt dieser üblichen Tschernobyl-
     eignet, wie es nur wenige schaffen, führ-                    Ikonografie wählt Hermann
     te Geschäftsführer Ralf Hünecke in seiner              GmbH  Buß einen persönlichen
     Dankesrede aus.                                              Zugang für seine Bilder.
     Valeri Papenheim gilt im Unternehmen als   Erfahrung seit über 30 Jahren  „Mein Thema ist die Auf-
     ruhiger, besonnener und zielstrebiger Kol-  ELEKTROTECHNIK   lösung der einst so gelun-
     lege und Mitarbeiter. Trotz gesundheitli-  Auch Ihr Partner für:  genen maßvollen Synthese
     cher Rückschläge konnte sich die PTW   FLIESENVERLEGUNG      zwischen Mensch, Archi-
     all die Jahre auf seinen Mitarbeiter ver-                    tektur und Natur. Die Wür-
     lassen. Er wird gerne von der Entwicklung   Oldewager Str. 270   de all dessen und deren
                                                                  Verlust auf ewige Zeit. Kei-
     für neue Versuche und Tests eingebun-  49453 Barver          ne Anklage-, sondern Kla-
     den, da seine Erfahrung für das Unter-                       gebilder über etwas, was
     nehmen nach wie vor von unschätzbarem   Tel. 05448-544 · Fax 05448-704   unbeschreiblich ist, und
     Wert ist. Ralf Hünecke führte weiter aus,   Mail: info@kenneweg-barver.de  von dem man sich ‚gar
     dass die Mitarbeiter das Kapital der PTW   www.kenneweg-barver.de  kein Bild‘ machen kann.“
     sind und besonders Mitarbeiter wie Valeri                    Keine Mahnung an den
     Papenheim die PTW mit entwickelt haben.                      Betrachter, sondern eine
     Die Geschäftsleitung der Firma Polyure-                      Einladung zum Gedenken
                                                                  sollen die Bilder sein. Ein
                                                                  Trauern um die Stille, die
      Das Original in Rehden und um zu!                           nun dort herrscht, wo zu-
                                                                  vor Mensch und Natur im
                                                                  Einklang waren.    Renaturierung                  Foto: Hermann Buß

      Mobil: 0151 52593753
      Tel.:   05446 206525
      rehden@lh-baumaschinen.de
      Nienburger Str. 12 - 49453 Rehden
      Neu im Mietpark
      Muck Truck Max

      für enge – u.
      schlecht
      zugängliche
      Baustellen
      • Baumaschinen- u. Geräte Verkauf
      • Baumaschinen- u. Geräte Vermietung
      • Baumaschinen- u. Geräte Reparatur
      • Handel mit Gasen zum Schweißen
        und Propangas, auch für Gabelstapler

      8    KLÖNSNACK · 572. Ausgabe - 18. September 2020
   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13