Page 9 - Kloensnack Ausgabe 576
P. 9

Zoos haben große soziale


     Bedeutung - gerade in der Krise

     1. Niedersächsischer Zootag: Land muss Verantwortung für Zoos übernehmen

























     Ströhen. Ab Montag sind die nieder-  lässlich der bevorstehenden Schließung   rigen Zeit sein kann. Vor allem unseren
     sächsischen Zoos erneut geschlossen.   darauf hin, dass der Sommer gezeigt   kleinsten Gästen wird der Ausflug an die
     Andere Bundesländer haben hingegen   hat, wie wichtig diese soziale Funktion   frische Luft sicher sehr fehlen und wir
     angekündigt, ihre Zoos offen zu halten.   gerade für Kinder und deren Familien ist.   hoffen, dass wir bald wieder Gäste bei
     Anlässlich des „1. Niedersächsischen   Insbesondere im urbanen Umfeld ist es   uns begrüßen können.“ so Tierparkleiter
     Zootages“, der am Freitag, den 30. Okto-  häufig die einzige Möglichkeit vor allen   Nils Ismer mit Bedauern. Natürlich ver-
     ber Coronakonform im Tierpark Nordhorn   Dingen in der dunklen Jahreszeit eine   kauft der Tierpark weiterhin Patenschaf-
     stattgefunden hat, betonen die Vertreter   kurze Erholung vom zurzeit belastenden   ten und Gutscheine für Jahres- oder Ta-
     der niedersächsischen Zoos, Tierparks   Alltag zu schaffen. Die Zoowelt kann so-  geskarten. Dadurch kann der Tierpark
     und Wildgehege die wichtige soziale und   mit einen wichtigen Beitrag leisten, die   auch in dieser schweren Zeit unterstützt
     gesellschaftliche Funktion der Zoos für   gesellschaftlichen Folgen der Pandemie   werden.
     die Bevölkerung, gerade in der Corona-  abzumildern.
     pandemie.                      Das Wirtschaftsministerium hat in inten-
     Im Frühjahr, der besucherstärksten Zeit   sivem Austausch mit der Zoowelt in Nie-  Erneut kein
     des Jahres, hatte das Land die erste be-  dersachsen die Umsetzungsmöglichkei-  Publikumsverkehr
     hördliche Schließung für 49 Tage ange-  ten für ein Zoohilfspaket diskutiert. Die   beim Landvolk
     ordnet. „Keine Besuchereinnahmen, da-  Landespolitik hatte bereits im Frühjahr
     für aber kaum änderbare Kosten!“ so Dr.   Verantwortung übernommen und diese  Diepholz
     Nils Kramer, vom gastgebenden Tierpark   Zoohilfe ermöglicht. Diese Zusammen-
     Nordhorn, dem drittgrößten niedersäch-  arbeit bieten die niedersächsischen Zoos   Sulingen. Das Landvolk Diepholz schließt
     sischen Zoo. „Wir können die Verant-  auch nun wieder an, um die Folgen der   die Türen für den allgemeinen Publikums-
     wortung für Mitarbeiter und Tiere eben   erneuten behördlichen Schließung aufzu-  verkehr. Um einen Beitrag gegen die Aus-
     nicht auf Null fahren, unsere Ausgaben   fangen und Mitarbeiter und Tiere sicher   breitung des Corona-Virus zu leisten, wer-
     bleiben!“ Die Schließung im Frühjahr hat   über den Winter zu bringen.   den alle Mitglieder, Mandaten und Gäste
     zudem dazu geführt, dass die Zoos kei-  Auch der Tierpark Ströhen muss am 02.   daher gebeten, ihr Anliegen telefonisch
     nen „Winterspeck“ ansetzen konnten.   November bis zum Ende des Monats sei-  zu klären oder rechtzeitig einen Termin zu
     Die Einnahmen wären eigentlich drin-  ne Türen wieder schließen, obwohl sich   vereinbaren.
     gend gebraucht worden, um das ein-  die Hygienemaßnahmen in den letzten   Die Abgabe von wichtigen Dokumenten
     nahmeschwache Frühjahr überbrücken   Monaten als sehr effektiv und sicher   bleibt weiterhin möglich, dazu hat das
     zu können.                     bewiesen haben. „Wir nehmen dies mit   Landvolk eine Paketbox vor den Eingang
                                                                  angebracht, die stündlich geleert wird.
     Die niedersächsischen Zoos haben eine   bedauern war, da gerade in der dunklen   Die Mitarbeiter sind weiterhin telefonisch
     große soziale und gesellschaftliche Be-  Jahreszeit ein Zoobesuch ein erholsamer   und per E-Mail erreichbar. Terminverein-
     deutung. Die Zoovertreter weisen an-  und sicherer Ausgleich in dieser schwie-
                                                                  barungen unter 04271 945 100.



























                                                                                                                         9
                                                    KLÖNSNACK Anzeigen-Service: Telefon 05444 9889-0 · info@digitales.de
   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14