Page 8 - Kloensnack Ausgabe 583
P. 8

Saal-Feiern bis Mai


     noch möglich

     Das Central-Hotel Friesecke schließt den
     Restaurantbetrieb ab sofort

     Wagenfeld. Es steht nun schon seit   Auch Feiern oder Essen in den Räumlich-
     Jahresbeginn fest, dass das Central-Ho-  keiten des Saales sind dann noch mög-  Planen Sie einen Hausbau oder eine Altbausanierung?
     tel Friesdecke, Inhaberin Gitta Friesecke,   lich. „Wer bis dahin noch gerne eine Fa-  Wir beraten Sie gerne!
     ab Mai komplett geschlossen werden soll.   milienfeier oder Gruppenessen bei uns
     Dann werden die neuen Besitzer Franzis-  durchführen möchte, sollte sich mit mir in  Hochwertige Fenster und Türen aus regionaler Produktion.
     ka und Oliver Keese mit dem Umbau des   Verbindung setzen”, teilt Gitta Friesecke   Dazu passend Rollläden, Plissees und Insektenschutz.
     Hauses beginnen.               mit.                                         Alles für einen perfekten Ausblick
     Jetzt hat sich Gitta Friesecke entschlos-  „Des Weiteren können auch noch nicht
     sen, den Restaurantbetrieb mit à la Card   eingelöste Geschenkgutscheine bei mir   Außerdem Beratung, Planung und Montage
     aufgrund der coronabedingten Restriktio-  abgegeben werden, damit ich den Betrag   von Zaunanlagen aller Art.
     nen im Restaurantbereich nicht wieder zu  zurück zahlen kann”, unterstreicht die Wir-
     öffnen, so dass dort bereits zeitnah die   tin. Nach diesem Termin ist erst einmal   Alles für Haus, Hof und Garten
     Umbaumaßnahmen beginnen werden.  Schluss und die Umbauarbeiten werden
     Sofern es die Corona-Bedingungen zulas-  dann beginnen, damit dort schnell ein Ca-
     sen, werden jedoch die bereits gebuch-  fé entstehen und der Saal eine grundle-  Bollweg 71 | 49419 Wagenfeld        0171 1036277        cbeck.hkb@gmail.com
     ten Feiern und Veranstaltungen im Saal   gende Renovierung erfahren kann.     -kr-
     bis zum 1. Mai 2021 noch durchgeführt.
                                                                    06   ONLINE        BEGINN                           GmbH
     Führungswechsel in der                                         MÄR                20.00      ELEKTROTECHNIK
                                                                                                     Erfahrung seit über 30 Jahren
     UWG Wagenfeld/Ströhen                                                                       FLIESENVERLEGUNG
                                                                                                      Auch Ihr Partner für:
     Sven Wietelmann neuer Fraktionsvorsitzen der                  WHISKY                            Oldewager Str. 270
     Unabhängigen Wählergemeinschaft                                 Tasting                           49453 Barver

     Wagenfeld/Ströhen. Über zwei Deka-                                                          Tel. 05448-544 · Fax 05448-704
     den war Margarete (Maggie) Summann                                                           Mail: info@kenneweg-barver.de
     Fraktionsvorsitzende der Unabhängigen                             Mehr Informationen unter:  www.kenneweg-barver.de
     Wählergemeinschaft Wagenfeld/Ströhen                          Mobil 0174 9065121 · info@jps-cocktails.de
     (UWG). Zum Jahresende 2020 hat sie
     sich entschieden, den Vorsitz in jüngere
     Hände zu übergeben. Sie wünscht sich                         NLV-Petition erfolgreich:
     Raum für neue Ideen und im Wahljahr
     2021 eine möglichst gute Kommunikation                       15.500 Unterschriften!
     mit den neuen Kandidaten und mit der Öf-
     fentlichkeit auch über die neuen Medien.                     Niedersächsischer LandFrauenverband Hannover
     Als junges kompetentes Zugpferd wurde                        sammelte Unterschriften für ein Schulfach „Ernährungs-
     Sven Wietelmann zum 1. Vorsitzenden der                      und Verbraucherbildung” in Niedersachsen
     UWG-Fraktion gewählt, Maggie Summann
     übernimmt bis zum Ende der Legislatur-                       Wagenfeld/Diepholz/Rehden. Auch   Hinter der Petition stehen 14 Partneror-
     periode die Stellvertretung.                                 hier vor Ort hat der LandFrauenverein   ganisationen aus der Ernährungs- und
     Maggie Summann wurde 2001 von meh-                           Diep  holz e.V. im Rahmen der durch Co-  Landwirtschaft sowie aus dem Bildungs-
     reren Fraktionen für eine Kandidatur in                      rona (eingeschränkten) Möglichkeiten Un-  bereich, darunter das Deutsche Netzwerk
     den Gemeinderat angefragt. Letztendlich                      terschriften gesammelt, teilte die 1. Vorsit-  Schulverpflegung, die LEB Niedersachsen
     hat Maggie sich für die UWG entschieden,   Margarete (Maggie) Summann Fraktions-  zende Ulrike Meyer aus Wagenfeld in einer   und der Verband Bildung- und Erziehung
     nachdem sie sich die Frage gestellt hat-  vorsitzende der Unabhängigen Wählerge-  Pressemeldung mit.  Landesverband. Alle Partnerorganisatio-
     te, mit welcher Fraktion ihre Philosophie   meinschaft Wagenfeld/Ströhen gab ihr   Mit ihren Unterschriften unter der Petition   nen finden Sie unter diesem Link: https://
     „eine transparente und bürgernahe Kom-  Amt in jüngere Hände.  für ein Schulfach „Ernährungs- und Ver-  kurzelinks.de/lknh.
     munalpolitik von Bürgerinnen und Bürger                      braucherbildung“ in Niedersachsen unter-  Um der Forderung Nachdruck zu verlei-
     für Bürgerinnen und Bürger“ einhergeht“.                     stützen 14.497 Menschen die Forderung   hen, wird der NLV das Ergebnis persön-
     Eine weitere Frage, die sich Maggie natür-                   des Niedersächsischen LandFrauenver-  lich an den niedersächsischen Kultusmi-
     lich gestellt hatte, ob eine Kandidatur für                  bandes Hannover (NLV). „Das Ergebnis   nister Grant Hendrik Tonne (SPD) über-
     Gemeinderat mit Beruf, Familie, Hobbies                      führt die Dringlichkeit unseres Anliegens   reichen, sobald dieses im Hinblick auf die
     möglich ist. Auch diese Frage hat sie sich                   deutlich vor Augen“, sagt Elisabeth Brunk-  Coronapandemie unbedenklich möglich
     mit „ja“ beantwortet und dann den Schritt                    horst, NLV-Präsidentin.       ist. Der NLV wird die Forderung auch da-
     mit der UWG gewagt. Und in den vergan-                       Argumente für die Forderungen finden   rüber hinaus weiter verfolgen: „Im Vorfeld
     genen 20 Jahren keinen Tag bereut.                           sich in den mehr als 1250 von Unter-  der Landtagswahl im Jahr 2022 werden
     „Es ist ein sehr gutes Miteinander in der                    zeichner*innen auf der Petitionsseite   wir mit vielen unserer 68.000 Mitglieder
     UWG-Truppe, es war alles gut vereinbar,                      hinterlassenen Kommentaren: „Zuhause   Politikerinnen und Politiker immer wie-
     es macht sehr viel Freude, Verantwortung                     werden zu wenig Kompetenzen dieser Art   der auf unsere Forderung aufmerksam
     zu übernehmen und Wagenfeld und Strö-                        vermittelt“, „Ich sehe in hauswirtschaft-  machen“, kündigt Elisabeth Brunkhorst
     hen voranzubringen, auch wenn Entschei-                      lichem Unterricht den Schlüssel für eine   an. „Denn die Folgekosten einer verfehl-
     dungen nicht immer leicht sind.”, so die                     langjährige positive Entwicklung in der   ten Ernährungs- und Verbraucherbildung
     scheidende Fraktionsvorsitzende. Sie wür-                    Ernährung und somit eine Entlastung des   sind enorm. Die Politik muss das endlich
     de diesen Schritt jederzeit wieder gehen,                    Gesundheitswesen!“ oder „Als Lehrkraft   erkennen und handeln!“
     so ihre Aussage abschließend.                                an einer Förderschule mit Fachkonferenz-
                UWG Wagenfeld/Ströhen                             leitung Sachunterricht bin ich fortwährend   Lesen Sie unsere
     »RedaktionSSchluSS«            Sven Wietelmann wurde zum 1. Vorsitzen-  mit den mangelnden Kenntnissen der   Online-Ausgabe unter
                                                                  Schüler*innen konfrontiert“, lauten drei
       Mittwoch, 24. Februar 2021   den der UWG-Fraktion gewählt.  davon (alle Kommentare hier: https://  www.kloensnack.de
                                                     Fotos(2): UWG
                                                                  kurzelinks.de/cike).
      8    KLÖNSNACK · 583. Ausgabe - 19. Februar 2021
   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13