Page 5 - Kloensnack Ausgabe 594
P. 5

Ein attraktives Vorhaben zum                                                                              • Elektro
                                                                                                                • Heizung
     Ausbau des örtlichen Tourismus                                                                             • Sanitär

     Das Planverfahren für ein attraktives Feriendorf mit 30 Stelzenhäusern                          schönere Bäder
     auf dem Tierparkgelände in Ströhen wird an die Instanzen weiter geleitet                    Hauptstr. 50 · 49419 Wagenfeld · Tel.: 05444 5881
                                                                                                    E-Mail: info@hundo.de · www.hundo.de
                                                                  Als einzige Zuwegung soll ein 4,60 Me-
                                                                  ter breiter Weg mit wassergebundener             Haus- und
                                                                  Decke das Areal vom Tierparkrestaurant        Garten-Service GmbH
                                                                                                                  In den Hügeln 3
                                                                  auf der einen Seite bis zum Parkplatz auf      49419 Wagenfeld
                                                                  der anderen Seite durchziehen. Er diene   Garten- u. Grundstückspfl ege
                                                                  als Rettungsweg und als Zufahrt zu den
                                                                  Ferienhäusern, wobei die Gäste optima-  Tel. 05444 9946513 · info@reko-servicegmbh.de
                                                                  lerweise bei der Ankunft direkt auf dem
                                                                  Parkplatz parken und zu Fuß den kurzen
                                                                  Weg zu den Häusern gehen sollten, so der   Wir sind OFFEN . . .
                                                                  Planer weiter.                  . . . und freuen uns auf Sie.
                                                                  Bäume stünden dem Projekt nicht im We-         ANLASS
                                                                  ge. Für freie Flächen in dem ausgewie-  für jeden
                                                                  senen Waldstück hätten die Borkenkäfer   MODE
                                                                  gesorgt, die dort im vergangenen Jahr    DIE Riesenauswahl
                                                                  gewütet hättem. Viele Bäume seien da-  jetzt
                                                                  durch abgestorben. Die letztendlich ver-
                                                                  bliebenen, zu erhaltenden Bäume würden
                                                                  im Bebauungsplan festgehalten und müs-
                                                                  sten die Verkehrssicherheit gewährleisten.
                                                                  Ansonsten müsstenn die dann durch neue   Essern www.hadeler.de
                                                                  Bäume in unmittelbarer Nähe ersetzt wer-  Esserner Kirchstr. 10 |31603 Diepenau |Tel. 05777 243
                                                                  den.
                                                                  „Wir sehen für dieses Projekt diese Stelle
     Die gestreifte Fläche stellt das auszuweisende Sondergebiet Tierpark dar, die grünen   als absolut geeignet an und das könnte   ZAHNKOSMETIK
     Punkte symbolisieren die zu erhaltenden Bäume.            Grafik: Schwarz + Winkenbach  für den lokalen und regionalen Tourismus   & BLEACHING
                                                                  ein Schritt nach vorne sein,“ so Nils Ismer
     Wagenfeld/Ströhen. Bei der Sitzung   dürfte eine lösbare Aufgabe sein, es ist   bei der Projektvorstellung vor den Mitglie-
     des Bau-, Wege-, Verkehrs- und Umwelt-  zwar ein Eingriff in die Natur - aber ver-  dernn des Ausschusses. Mit dem Entwurf
     ausschusses der Gemeinde Wagenfeld   gleichsweise gering”, betonte der Planer.   sei es gut gelungen, unter möglichst gro-
     wurden die Pläne des Tierparks Ströhens   Die in einem Waldstück südlich des gro-  ßer Schonung der landschaftlichen Gege-
     zur Entwicklung eines Feriendorfes vorge-  ßen Parkplatzes sind etwa 30 Ferienhäu-  benheit trotzdem ein attraktives Angebot
     stellt. Laut dem Plan soll hier ein Ferien-  ser geplant, die auf Stelzen gebaut wer-  zu schaffen, so Ismer abschließend.
     dorf inmitten eines Waldes im Einklang   den und der Boden darunter bliebe dabei   Das Feriendorf-Konzept fand die einhellige
     mit der Natur entstehen. Im Rahmen ei-  nahezu unanbelastet. Laut Schwarz wür-  Zustimmung des Fachausschusses. Das
     nes durchzuführenden Bauleitplanverfah-  den die Stelzen mit entsprechendem Fun-  Konzept könne unterstützt werden und
     rens sollen alle Interessen abgefragt und   dament in den Boden eingegraben. Das   deshalb stimmten die Ausschussmitglie-
     abgewogen werden, um am Ende des   Haus werde anschließend mithilfe eines   der für die Aufstellung eines entsprechen-
     Verfahrens Baurecht für das Projekt zu   Krans darauf gesetzt. Zu den geplanten   den Bebauungsplans. Der Beschluss wer-  Niedersachsenweg 4a
     schaffen.                      Ferienhäusern käme dann noch ein ga-  de jetzt an Rat und Gemeindeverwaltung   49453 Wetschen
     Planer Michael Schwarz war in der in der   stronomisches Angebot, falls es denn be-  weiter geleitet.  Telefon 05446 902918
                                                                                                       Mobil 015252416915
     Sitzung des Bau-, Wege-, Verkehrs- und   nötigt werde.                                       info@zahnshine-zahnkosmetik.de
     Umweltausschusses guten Mutes: „Es   Die textlichen Festsetzungen des Be-                    www.zahnshine-zahnkosmetik.de
                                    baungsplan-Entwurfs sehen unter an-
     Wieder gemütliches             derem vor, dass die Gesamtkapazität im
                                    nördlichen und südlichen Teil des Sonder-
     Beisammensein                  gebiets je 60 Betten nicht überschreiten
                                    darf. Insgesamt dürften Ferienhäuser und
     Wagenfeld. Endlich gibt es nach langer   gastronomische Einrichtungen (höchstens
     Pandemie wieder die Möglichkeit, ein ge-  20 Sitzplätze) eine Grundfläche von ma-
     mütliches Beisammensein bzw. einen In-  ximal 1500 Quadratmeter haben, sofern
     fonachmittag durchzuführen. Dazu lädt   die Gebäude das Gelände überragen. Die
     der SoVD Ortverband Wagenfeld seine   Dächer aller Gebäude sollten dann auch
     Mitglieder ganz herzlich ein. Die Veran-  begrünt werden.
     staltung findet am Mittwoch, dem 28. Ju-
     li 2021, ab 14.30 Uhr im Café „Holthus“
     an der Mindener Straße 15 in Wagenfeld
     statt.                            Maler- und Lackierermeister
     An diesem Nachmittag möchten man ne-     Sascha Fenker
     ben einem regen Gesprächsaustausch      Decke - Wand - Boden
     auch Termine, Wünsche und Anregungen   •  •  •  •  •  •  •  •  •  •  •  •  •  •  •  •  •  •  •  •  •
                                            0176 63375915
     für die nächsten Monate besprechen.   An der Hohen Finkenstädt 20
     Ursula Bredemeier und ihr Team freuen
     sich nach dieser langen Pause auf eine    49419 Wagenfeld
     rege Teilnahme. Dazu nimmt sie Anmel-  maler-u.lackierermeister@saschafenker.de
     dungen unter der bekannten Nummer
     05444 5355 bis spätestens zum 26. Juli   ✆ 0176 63375915
     2021 entgegen. Es gelten die aktuellen
     Abstands- und Hygieneregeln. Sollte je-
     mand einen Sitzplatz im Innenbereich be-  Lesen Sie unsere
     vorzugen und noch nicht vollständig mit   Online-Ausgabe unter
     Wartezeit geimpft sein, muss man einen   www.kloensnack.de
     bestätigten Negativtest vorlegen.

                                                                                                                         5
                                                    KLÖNSNACK Anzeigen-Service: Telefon 05444 9889-0 · info@digitales.de
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10