Page 10 - Kloensnack Ausgabe 597
P. 10

Neue Ziptop Pullis und Bande am Sportplatz


     Die Sparte Fußball des TuS Wagenfeld bedankt sich beim Zahnzentrum Wagenfeld


























     Wagenfeld. Die Sparte Fußball des   es Outfit der Mannschaft. Ein reichlich   er, Niklas Köhne, Niklas Rempe, Julian   an Schlottmann, Ömer Nalbant, Alexahru
     Turn- und Sportvereins Wagenfeld (TuS)   gefüllter Präsentkorb bekam der Sponsor   Schneider, Jendrik Boldt, Dennis Stelten-  Virdea, Pascal Schwenker, Henrik Möhl-
     bedankte sich vor einigen Tagen beim   dann vom Team als Dankeschön  über-  pohl, Lukas Tepe,  meyer, Trainer Frank Sieveke, Betreuer
     Zahnarzt Pasquale Schneider vom Zahn-  reicht.               Jonas Rautenberg und Jonas Bröcker  Marco Sandmann und Miles Fenker. - Es
     zentrum Wagenfeld für die neue Premium-  Das Foto oben zeigt (hintere Reihe von   Vorne v.li.n.re.: Marvin Will, Lucas Schrö-  fehlen Alexander Siebrecht, Sven Groh-
     Bande. Zudem sponsorte er neue Ziptop   links nach rechts): Sponsor Pasquale   der, Florian Karspeck, Raphael Schäfer,   mann, Mattis Kinkhorst und Marlon Ra-
     Pullis im Wert von 850,- EUR für ein neu-  Schneider, Matthis Wulf, Florian Mey-  Thorben Schomburg, Deniy Yilmaz, Fabi-  be.  Foto: Sparte Fußball

     Rehdener Herbstmarkt abgesagt                                                              schwertes Volksfest auch in diesem Jahr
                                                                                                aufgrund der Corona-Pandemie nicht ge-
     Beschluss des Verwaltungsausschusses der Gemeinde Rehden                                   be. „Aber wir sind guter Dinge, dass die
                                                                                                Rahmenbedingungen einen Herbstmarkt
     Rehden. Leider wird auch in diesem Jahr   Jedenfalls scheint es wahrscheinlich,   „Auch örtliche Stammaussteller der Ge-  2022 wieder zulassen“, hofft Gemeinde-
     der Rehdener Herbstmarkt ausfallen. Der   dass Veranstaltungen, wie der Rehdener   werbeschau äußerten letztendlich ihre   direktor Hartmut Bloch, „so dass im kom-
     Verwaltungsausschuss der Gemeinde   Herbstmarkt, allenfalls im Rahmen eines   Zweifel, ob die Durchführung der Veran-  menden Jahr vom 30. September bis 2.
     Rehden hat in seiner Sitzung am Diens-  Hygieneplans nur mit Begrenzung der   staltung unter diesen Bedingungen sinn-  Oktober wieder tausende Besucher und
     tag beschlossen, den Herbstmarkt 2021   Besucherzahlen und dementsprechen-  haft ist. Gerade die Maskenpflicht bei   eine Vielzahl an Aus- und Schaustellern
     nunmehr offiziell abzusagen.   den Zugangsbeschränkungen möglich   weiterhin bestehenden Ansteckungsrisi-  zum Rehdener Herbstmarkt begrüßt wer-
     Der Rehdener Herbstmarkt, der traditionell   sein werden. So müsste ggf. unter ande-  ken schrecken viele ab“, erklärte Markt-  den können.“
     am ersten Oktoberwochenende stattfin-  rem das komplette Marktgelände einge-  meister Bernd Hardemann.
     det, bietet in besseren Zeiten für 20.000   zäunt werden. An den Eingängen wären   Die Absage weiterer Märkte und Veran-  »RedaktionSSchluSS«
     Marktbummler und mehr unter anderem   Zugangskontrollen und -beschränkungen   staltungen in der Region zeige auf, dass   Mittwoch, 8. September 2021
     eine Gewerbeschau mit annähernd 100   notwendig.             es Planungssicherheit für ein unbe-
     Ausstellern, die sich auf einer rund 3.400
     Quadratmeter großen Zeltfläche präsen-
     tieren.                                         Der Entsorgungsfachbetrieb
     Angesichts der aufgrund der hohen Infek-
     tionszahlen noch bis Juni hinein geltenden   Container- und Muldendienst Wiechert GmbH!
     Einschränkungen waren die Planungen für
     den Markt zurückhaltend.            • Faire Preise
     „Wir haben dennoch darauf gehofft, den
     Herbstmarkt dieses Jahr – ggf. auch   • Kompetente Partner
     noch kurzfristig –  organisieren und auch   • Zertifi ziert und zuverlässig
     durchführen zu können“, so Gemeindedi-
     rektor Hartmut Bloch und Bürgermeister
     Wilhelm Grelle, „zumal es für uns der
     letzte Herbstmarkt in der Funktion des
     Gemeindedirektors und des Bürgermei-
     sters  gewesen wäre.  Aber hier geht für
     uns ganz klar der Gesundheitsschutz vor.“
     Gemäß der aktuellen Corona-Schutzver-
     ordnung der niedersächsischen Landes-
     regierung sind Großveranstaltungen zwar
     grundsätzlich erlaubt, allerdings nur unter
     gewissen Voraussetzungen. Das bedeutet:     Wann immer ein Umbau, Bauarbeiten oder vergleichbares ansteht,
     mit Hygienekonzept, strikte Personenbe-  stellt sich die Frage nach einer schnellen und einfachen Entsorgung des anfallenden Abfalls.
     grenzung sowie der Anwendung des so-
     genannten „3G-Prinzips“ (geimpft, gene-     Wir stellen Ihnen gerne einen unserer Container oder Absetzmulden
     sen, getestet).                               zur Verfügung und kümmern uns um die ordnungsgemäße und
     Welche Regeln im Oktober tatsächlich             umweltschonende Entsorgung zum vereinbarten Termin.
     gelten, kann derzeit nicht vorhergesehen   Containergrößen von 10 – 30 m³  -  Muldengröße 5,50 – 7 m³.

     werden. Zumal die Ausbreitung der Delta-                     Wir informieren Sie gerne!
     variante die Fallzahlen negativ beeinflusst
     und auch die erhoffte Herdenimmunität   Wiechert GmbH • Rodemühlener Str. 36 • 49453 Hemsloh
     bis Oktober offensichtlich noch nicht er-  Telefon 05446 692 • Telefax 05446 1678 • E-Mail: info@wiechert-erdbau.de
     reicht sein wird.

      10   KLÖNSNACK · 597. Ausgabe - 3. September 2021
   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15