Page 6 - Kloensnack Ausgabe 598
P. 6

Danke                                            von unserer langjährigen Vereinswirtin
                                                                                 Wir müssen Abschied nehmen
           sage ich allen für die zahlreichen Glückwünsche,                      Waltraud Stephan
              Blumen und Geschenke anlässlich meines
                    90. Geburtstages.                                Sie hat uns über viele Jahre in ihrer ehemaligen Gaststätte
                                                                             „Zur alten Post” hervorragend bewirtet.
                 Ich habe mich sehr darüber gefreut.                           Wir werden ihrer in Ehren gedenken.
                    Elfriede Sommer                                             SPD Ortsverein Wagenfeld
                                                                                   Heino Witte, 1. Vorsitzender
                      Wagenfeld, Rosenweg 2A

                                                                  889 Teilnehmer in der Turnsparte, so war       49419 Wagenfeld +
     Gute Gemeinschaft in                                         es aus dem Bericht zu erfahren. Der Voll-      49448 Hüde
                                                                  ständigkeit halber: Der gesamte TuS Wa-
                                                                                                                 Tel. 05444 9946515
                                                                  genfeld zähle 1414 Mitglieder, somit ge-
     schwierigen Zeiten                                           hören der Turnsparte über die Hälfte aller   Geländer / Treppen / Stahlbau
                                                                                                    www. reuter-gartentechnik.de
                                                                  Teilnehmer dem TuS an. Das fordere von
     Die Sparte „Turnen” im TuS Wagenfeld zog                     allen Übungsleitern viel Einsatz und von         Haus- und
                                                                  Klaus Kolwey, der das Amt der Mitglieder-
     positive Bilanz in der Jahresversammlung                     pflege seit 2019 inne habe, jede Menge        Garten-Service GmbH
                                                                                                                  In den Hügeln 3
                                                                  Arbeit. Nicht nur in der Mitgliederpflege       49419 Wagenfeld
     Wagenfeld. Die Spartenleiterin der Turn-  Bereich Demenz und Gehirntraining ein-  habe Klaus Kolwey viel zu tun, sondern   Rasenfräsen mit
     sparte des Turn- und Sportverein Wagen-  zuführen. Aber auch dafür müssten noch   mittlerweile habe er auch einige weitere
     feld (TuS), Sieglinde Wemmel, freute sich,   weitere Qualifikationen erworben werden.  Aufgaben übernommen. Im Hintergrund   Bodenumkehrfräse
     dass sie nach langer Zeit endlich wieder   Zu den Übungsleiterinnen berichtete die   der Sparte seien viele bürokratische Din-  Tel. 05444 9946513 · info@reko-servicegmbh.de
     eine Spartenversammlung durchfüh-  Spartenleiterin, dass im letzten Jahr Nico-  ge zu erledigen, ohne die die Sparte nicht
     ren konnte. Die Übungsleiterinnen und   le Schwenker und Cornelia Heitmeyer ihre   mehr auskomme. Klaus Kolwey kümme-
     Übungsleiter hätten sich sehr an das je-  C-Lizenz absolviert hätten. Zur Zeit absol-  re sich zudem auch um die Lizenzen der
     weils bestehende Hygienekonzept gehal-  vieren Marie Korte und Lena Geis die Aus-  Übungsleiterinnen und Übungsleiter sowie
     ten und in ihren Gruppen umgesetzt, da-  bildung zur Übungsleiterin C. Beide Frauen   um Anträge an die Verbände im Bereich
     für bedankte sich die Leiterin. Sie sei im-  arbeiten, wie schon in der Vergangenheit,   Reha-Sport.
     mer wieder begeis tert über das, was die   im Bereich des Kinderturnens.   Stepanhie Fiefstück, die Jugendwartin,
     Gemeinschaft in der Turnsparte auch in   Weiter gab Sieglinde Wemmel bekannt,   sei mit Andrea Feuß immer sehr bemüht
     schwierigen Zeiten leis ten könne.   dass man mittlerweile 51 (sonst 41)   den Kindern der Turnsparte etwas anzu-
     Nachdem die neuen Bewegungsräu-  Gruppen für jedes Alter anbieten könne,   bieten. Geplant sei in diesem Jahr wieder
     me  an der Turnhalle der Auburg-Schule   die in 18 (sonst 16) Kindergruppen und   ein Weihnachtsmusical aufzuführen.   Ihr Meisterbetrieb
     fertig gestellt waren, konnte im Februar   33 (sonst 26)  Erwachsenengruppen auf-  Froh sei die Spartenleiterin auch darüber,
     2020 eine erfolgreiche Einweihungsfeier   geteilt seien und von 19 Übungsleiterin-  dass die Kassenwartin Birgit Geis sich um   Zum Reitplatz 6
     mit vielen Sportlern und Gästen durch-  nen und Übungsleitern betreut würden.   die Abrechnungen mit den Krankenkas-  31603 Diepenau · OT Steinbrink
     geführt werden. Das sei eine gelungene   Das erfordere ein umfangreiches Enga-  senverbänden kümmere. Das erfordere   Telefon 05777 433
     Veranstaltung gewesen, die vom gesam-  gement aller Beteiligten. Nicht ohne Stolz   viel Arbeit, aber Birgit Geis sei mit Elan da-
     ten TuS inszeniert und von den Gästen   verkündete Wemmel weiter, dass in der   bei und kenne sich aus mit den vielen Ver-  konnten die Gräte wieder zurück geräumt
     hoch gelobt wurde, so die Spartenleite-  Turnsparte 678 gemeldete Mitglieder - mit   ordnungen mit unterschiedlichen Krank-  werden. Für die Fertigstellung des neuen
     rin in ihrem Rückblick. Man präsdentierte   den Teilnehmerinnen und Teilnehmern,   heitsbildern und Abrechnungsfeldern.   Geräteraumes zeichneten ganz besonders
     die verschiedensten Sportgruppen, und   die über eine Verordnung im Verein sind   Manfred Harmsen und Karin Then waren   Detlef Kruse und Adolf Dubenhorst aus,
     die Zuschauer bekamen einen Einblick in   und keine Mitgliedschaft benötigen oder   als Gerätewarte ganz besonders gefor-  die den komplett leeren Raum mit Rega-
     den großen TuS Wagenfeld, der so viele   über das Kurssystem am Sportbetrieb   dert. Mit tatkräftiger Unterstützung aller   len, Halterungen und drei neuen Wagen
     Gruppen und Sparten zu bieten habe.   teilnehmen - hier ihren Sport betreiben.   konnte die Umorganisation der Geräte er-  bestückt hätten, um die Gerätschaften
     Nun habe sich in der Zeit auch einiges   Weiterhin werden 30 Kindergartenkinder   ledigt werden und nun nach Fertigstellung   ordnungsgemäß unterbringen und nutzen
     verändert. Es hätten sich Übungsleiter im   vom TuS motorisch gefördert, die sodann   der zwei neuen Bewegungsräume und der   zu können.
     TuS abgemeldet und neue Übungsleiter   eingeschult werden. Ausgewiesen seien   neuen Sporthalle an der Auburg-Schule   Sieglinde Wemmel
     seien dazu gekommen. Es wurden Grup-
     pen abgemeldet und neue seien dazu ge-
     kommen, so werde sich deshalb auch in
     nächster Zeit noch einiges verändern.
     Auch die Spartenleitung werde sich dem-
     nächst verändern. Sieglinde Wemmel
     wolle im nächsten Jahr nicht wieder kan-
     didieren und ihre Arbeit in junge Hände
     übergeben, so dass sich die Leitung ver-
     jüngen und mit frischem Elan den neu-
     en Aufgaben in der heutigen Gesellschaft
     stellen werde. Neu im jetzigen Sparten-
     team sei eine Übungsleiterin, die zur Zeit
     eine Qualifikation im Reha-Bereich mit
     anschließender Prüfung mache und dann
     die Reha-Gruppe „Wasser” übernehmen
     werde, kündigte die Spartenleiterin an.
     Ebenso sei eine Physiotherapeutin hinzu
     gekommen, die noch Fortbildungen beim
     Behindertensportverein absolvieren müs-
     se, bevor sie dann im Reha-Bereich arbei-
     ten werde. Sie möchte gern neue Gruppen
     ins Leben rufen, wie z.B. für die Krebs-
     nachsorge und im Bereich MS und Par-  Ein Gruppenbild nach der Versammlung der Turnsparte im Turn- und Sportverein Wagenfeld. Alle Übungsleiterinnen und Übungsleiter
     kinson tätig sein.             sowie die Mitarbeiter in der Sparte erhielten zum Dank von der Spartenleiterin Sieglinde Wemmel (l.) eine Sonnenblume überreicht.
     Weiter sei angedacht, eine Gruppe im                                                              Foto: Turnsparte TuS Wagenfeld

      6    KLÖNSNACK · 598. Ausgabe - 17. September 2021
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11