Page 8 - Kloensnack Ausgabe 621
P. 8

Danke für alles, was Du für uns getan hast,         Liebe und Erinnerung sind das, was uns bleibt
               wir werden Dich immer im Herzen behalten!            und lassen uns dankbar zurück schauen auf die gemeinsame Zeit.
               Adolf Kaufmann-Grote                                              Herzlichen Dank
                                                                                 sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns
       Vielen Dank an Pastorin Steinmeyer und Pastor Schweitz für die            verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf
       Anteilnahme und Begleitung in der Kapelle und am Grab.                    vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
                                                                                 Ein besonderer Dank gilt Frau Pastorin Steinmeyer
       Unser besonderer Dank geht an Anke und Uwe Sandrock für die               für die liebevollen Abschiedsworte und dem
       liebevolle Gestaltung und Beratung. Auch der Familie Gärtner              Bestattungsunternehmen Nicole Hartmann für die
       und allen, die sich mit Papa verbunden fühlten und dieses zum             schöne Trauerfeier und Begleitung.
       Ausdruck brachten, danken wir hiermit.                              Reinhard                         Erika Stumpe
        Familien Kaufmann-Grote und Leukering                              Stumpe                 Familie Jürgen Stumpe

                       Wagenfeld, im August 2022                          † 8. Mai 2022

     Sie freuen sich schon                                                       Wagenfeld, im August 2022

     auf den Großmarkt!

     Mitglieder des Senioren-und Behindertenbeirates                »RedaktionSSchluSS«
     sorgen für den Versand der Einladungen für den                         Mittwoch, 27. Juli 2022
     Seniorennachmittag
     Wagenfeld. Nachdem in den Jahren
     2020 und 2021 der Wagenfelder Groß-
     markt coronabedingt nicht stattfinden
     konnte, ist die Vorfreude in diesem Som-
     mer umso größer. So trafen sich auch
     wieder die Mitglieder des Senioren- und
     Behindertenbeirates  deer Gemeinde Wa-
     genfeld, um die diesjährigen Einladungen
     für den beliebten Seniorennachmittag im
     großen Festzelt versandfertig zu machen.
     Bereits zum zwölften Mal organisiert der
     Senioren- und Behindertenbeirat in Zu-
     sammenarbeit mit der Gemeindeverwal-
     tung den stimmungsvollen Nachmittag
     auf dem Wagenfelder Großmarkt. Auch
     in diesem Jahr freuen sich alle Beteiligten
     auf ein unterhaltsames und musikalisches
     Programm in netter Gesellschaft. Eine be-
     sondere Darbietung liefert in diesem Jahr
     unter anderem die Harmonie de Dollon aus
     der Partnergemeinde Canton de Vibraye in
     Frankreich.             Foto: Reinhard Kawemeyer

     Diesjährige Verleihung wieder im                                                                                   GmbH


     Herbst vorgesehen                                                                            ELEKTROTECHNIK
                                                                                                     Erfahrung seit über 30 Jahren
                                                                                                      Auch Ihr Partner für:
     Bewerbungen für Ehrenamtskarte in der Gemeinde Wagenfeld 2022 gewünscht                     FLIESENVERLEGUNG

     Wagenfeld. „Sie sind Gold wert“ steht auf   stens fünf Stunden in der Woche, bzw. 250   können oder konnten, ist derzeit eine er-  Oldewager Str. 270
     der Niedersächsischen Ehrenamtskarte. Im   Stunden im Jahr ausgeübt wird. Die Vor-  leichterte Antragstellung möglich“, heißt es   49453 Barver
     Oktober 2021 wurden die ersten 19 Eh-  aussetzung wird auch dann erfüllt, wenn   von der Niedersächsischen Staatskanzlei.
     renamtskarten in der Gemeinde Wagenfeld   die ehrenamtliche Tätigkeit in mehreren   „Wir würden uns freuen, wie im Vorjahr   Tel. 05448-544 · Fax 05448-704
     in einem feierlichen Rahmen verliehen, um   Organisationen erreicht wird. Die Ehren-  vielen Ehrenämtlern ihre persönliche Eh-  Mail: info@kenneweg-barver.de
     damit auf zusätzlichem Wege einen beson-  ämtler erhalten keine Bezahlung, sondern   renamtskarte zu verleihen und somit auch
     deren Dank und Wertschätzung für die be-  höchstens eine Aufwandsentschädigung,   auf diesem Wege unseren besonderen   www.kenneweg-barver.de
     sonders Aktiven zum Ausdruck zu bringen.   die nicht über Auslagen für die Tätigkeit   Dank ausdrücken und einen zusätzlichen
     „Bereits bei der ersten Verleihung wurde   oder Erstattung von Kosten hinaus geht.  Impuls für das beachtliche Engagement vor
     das breite Spektrum des freiwilligen En-  Eine weitere landesweite Vorgabe ist, dass   Ort zu können“, bekräftigt Bürgermeis ter
     gagements in unserer Gemeinde deutlich.   zum Zeitpunkt der Beantragung das frei-  Matthias Kreye.
     Das Miteinander und Füreinander ist in un-  willige Engagement mindestens drei Jahre   Die Antragstellung läuft online durch die
     serem gesellschaftlichen Leben so wert-  (oder jeweils seit Bestehen der Organisati-  Ehrenämtler selbst. Informationen sind
     voll,“ unterstreicht Bürgermeister Matthias   on) besteht, und der Einsatz auch zukünftig   auf www.wagenfeld.de zu finden. Anträge
     Kreye die Relevanz des Ehrenamts.  fortgesetzt werden soll. Bei Inhaberinnen   für die diesjährige Verleihung können bis
     Mit der Ehrenamtskarte genießen die eh-  und Inhaber der Juleica (Jugendleiter-  zum 9. September 2022 eingereicht wer-
     renamtlich Tätigen landesweit in Nieder-  Card), die unter 21 Jahre alt sind, muss   den. Vereine und Institutionen, die auf der
     sachsen und Bremen Vergünstigungen in   das freiwillige Engagement seit mindes tens   Gemeindehomepage gelistet sind, werden   im angemessenen Rahmen verliehen wird.
     öffentlichen und privaten Einrichtungen,   einem Jahr bestehen.  wie im Vorjahr auch postalisch mit weiteren   Informationen zur Antragstellung sind auf
     einsehbar unter www.freiwilligenserver.de.  Gerade während der Corona-Pandemie   Informationen angeschrieben, mit der Bitte   www.wagenfeld.de zu finden. Bei Fragen
     Um die persönliche Ehrenamtskarte zu er-  kann das Ehrenamt oftmals nicht in ge-  in den eigenen Reihen zu schauen, wel-  zur Verleihung der Niedersächsischen Eh-
     halten, sind verschiedene Voraussetzungen   wohntem  Umfang  ausgeübt  werden.   chen Helferinnen und Helfern mit der Eh-  renamtskarte in der Gemeinde Wagen-
     zu erfüllen. Hierzu zählt, dass im Bereich   „Wenn aufgrund der Einschränkungen   renamtskarte ein zusätzlicher Dank ausge-  feld kann man sich gerne auch an Sven
     der Gemeinde Wagenfeld eine freiwillige,   durch die Corona-Pandemie die sonst üb-  drückt werden könnte. Es ist vorgesehen,   Schröder (sven.schroeder@wagenfeld.de,
     gemeinwohlorientiere Tätigkeit von minde-  lichen Einsatzzeiten nicht erreicht werden   dass im Herbst 2022 die Ehrenamtskarte   05444 9881-19) wenden.         -gw-

      8    KLÖNSNACK · 621. Ausgabe - 5. August 2022
   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13