Page 3 - Kloensnack Ausgabe 666
P. 3

Der Abschluss der Bauarbeiten                                                                              • Elektro
                                                                                                                • Heizung
     auf dem Marktplatz ist bis                                                                                 • Sanitär

     zum 31. Juli 2024 vorgesehen                                                                 Ihr Heizungspartner
                                                                                                      in Wagenfeld
     Die Gemeinde Wagenfeld informierte über den Stand der Sanierung                              Hauptstr. 50 · 49419 Wagenfeld · Tel.: 05444 5881
                                                                                                     E-Mail: info@hundo.de · www.hundo.de
     Wagenfeld. Vor einigen Tagen hatte Bür­
     germeister Matthias Kreye zu einem Infor­
     mationsgespräch über den Sachstand der
     Bauarbeiten auf dem Marktplatz in Wagen­
     feld eingeladen. Mit dabei waren vom Pla­
     nungsbüro Wessels und Grünefeld der Ge­
     schäftsführer Frank Bohmann­Laing, die
     Architektin Karen Heinsohn sowie Gerd Wie­
     borg von der Bauüberwachung aus diesem
     Planungsbüro. Auch der Fachbereichsleiter
     Dennis Härtel von der Gemeinde Wagenfeld
     konnte ausführlich aus Sicht der Gemeinde
     Wagenfeld Bericht erstatten.
     Einig waren sich alle Beteiligten, dass die
     Arbeiten „unter der Erde” jetzt erfolgreich
     abgeschlossen seien und man jetzt den
     Hochbau in den Fokus rücken könne. Bür­
     germeister Matthias Kreye bemerkte, dass   Sie gaben Informationen zum Sachstand zu den Bauarbeiten auf dem Wagenfelder Markplatz (v.l.n.r.): Matthias Kreye (Bürgermeister),
     in kurzer Zeit das Technikgebäude im Holz­  Dennis Härtel (Fachbereichsleiter III), Gerd Wieborg (Büro Wessels und Grünefeld, Bauüberwachung), Frank Bohmann-Laing (Büro
     rahmenbau fertig gestellt werden konnte.   Wessels und Grünefeld, Geschäftsführer) und Karen Heinsohn (Wessels und Grünefeld, Architektin).           Foto: Reinhard Kawemeyer
     Die heimischen Firmen Zimmerei Dietz­
     mann und die Installationsfirma H+O Hen­
     nig + Obenhaus waren damit betraut. „Hier   Hier rechne man mit der  Fertigstellung bis
     können wir erfreut feststellen, dass das   Ende Juni. Dort sind drei Senkelektranten
     Technikgebäude, das auch dann Toiletten­  vorgesehen, das sind Versorgungskäs ten,
     anlagen beherbergen wird, so gut wie fertig   die in die Erde versenkbar sind. Zum Ab­
     gestellt ist”, berichtete der Bürgermeister.   schluss der Arbeiten ­ wahrscheinlich erst   Catering & Partyservice
     In seinen weiteren Ausführungen ging Kreye   nach dem Wagenfelder Großmarkt ­ wird
     noch auf verschiedene Maßnahmen ein, die   die Oberfläche des Gehweges im Bereich               Unser Qualitätsfleisch ist vom ®
                                                                                                      Kräuter-
     jetzt fertig sind. Es wurde die Trinkwasser­  der Bushaltestelle  entlang der B 239 fer­            schwein
     leitung im Marktplatzgelände erneuert, die    tig gestellt.                                     100 % Natur = 100 % Genuss
                                                                                                         ®
                                                                                                       IN EUROPE B
                                                                                                         M
                                                                                                         G
                                                                                                         H
     Versorgungsleitungen (Elektro) sind neu   Anstehende Arbeiten
     verlegt und der Schmutzwasser­ und Re­  Es stehen dann noch weitere Erneuerungen   Angebote der Woche:  Angebote der Woche:
     genwasserkanal an der Gutenbergstraße   an: Der Sparkassenweg erhält einen Aus­  Dienstag, 21. Mai, bis   Montag, 27. Mai, bis
     und Straße „Am Markt“ sind erneuert. Des   tausch des Regenwasserkanals ­ Fertig­
     Weiteren wurde das Pflaster der Gutenberg­  stellung bis 31.07.2024. Die Fertigstellung   Samstag, 25. Mai 2024  Samstag, 1. Juni 2024
     straße neu hergestellt. Hier müsse lediglich   des kleinen Vorplatzes auf dem Marktplatz­  Stielkotelett      100 g  0,75   Nackenbraten      100 g  0,69
     noch der Anschluss an die K 42 noch erfol­  gelände muss auch bis dann abgeschlos­  Grilltaschen      100 g  0,99   Pfannengyros      100 g  0,89
     gen. Auch das Pflaster im Kreuzungsbereich   sen sein. Der Bau der Lichtsignalanlage,   Gyrosspieße      100 g  1,49   Minutensteak      100 g  0,99
     Gutenbergstraße/Am Markt ist neu herge­  die unweit von der Kreuzung Oppenweher   Grillbauchscheiben     100 g  0,79   Fetaröllchen      100 g  1,49
     stellt und die Straßen sind jetzt ohne Be­  Straße zur Marktplatz­Einmündung  an der   Hausgemachter Fleischsalat  100 g  0,89   Nussschinken      100 g  1,99
     schränkungen befahrbar.        B 239 verlegt wird, steht dann noch an. Für   Kasseleraufschnitt     100 g  1,49   Kochschinken      100 g  1,49
     Als „fertig” wurde das Aufstellen der Versor­  den Aufbau der Masten werden halbseitige   Gulaschsuppe      Gyroscremesuppe     1 kg  7,50
     gungskästen durch die Firma H+O Hennig   Sperrungen der B 239 notwendig sein.     1 kg  8,00   Hausgem. Schwedensalat   100 g  0,99
     + Obenhaus auf dem Marktplatzgelände   Anstehende Ausschreibungen
     bezeichnet. Alle Kästen sind mit dem Tech­  „Last but least” stehen weitere Ausschrei­
     nikhaus verbunden, so dass während des   bungen auf dem Plan, wie für den Ausbau   Täglich wechselnder Mittagstisch -
     Markts alles von da aus geregelt werden   der Straßenbeleuchtung, die Bepflanzung   auch in der Gaststätte A.W. Schröder in Wagenfeld
     kann.                          sowie der Bau der Bushaltestelle „Markt­
     Laufende Arbeiten              platz“. Diese Maßnahmen seien dann ab   von 10.30 - 13.30 Uhr erhältlich - Telefon 05444 9800420
     Zu den jetzt laufenden Maßnahmen durch   dem Herbst 2024 geplant.
     die beauftragte Firma Rasche aus Minden    Kosten der Maßnahme                   21. - 25. Mai 2024:
     gab der Planer vom Planungsbüro Wes­  Zum Abschluss kam man noch kurz auf die   Montag:  Feiertag
     sels und Grünefeld, Frank Bohmann­Laing,   Kosten der Maßnahmen zu sprechen. Bür­  Dienstag:  Schnitzel mit Balkansauce und Westernkartoffeln  6,50
     Auskunft über das was noch anstehe. Auf   germeister Kreye bezifferte die Auftragsver­  Mittwoch:  Gyroscremesuppe mit Baguette und Dessert  5,00
     dem Plan stehe das Herstellen der Oberflä­  gabe im Wert von 3.770.000 EUR für Pla­  Donnerstag:  Spießbraten mit Kartoffeln, Sauce und Gemüse  6,50
     chen für die Straße „Am Markt“ mit dem   nung, Bau Marktplatz, Elektroversorgung,   Freitag:  Hackbraten mit Kartoffelpüree, Sauce und Gemüse  6,50
     dazu gehörenden Gehweg. Hierfür stehe   und WC­Häuschen. Bisher abgerechnet
     die Fertigstellung ca. bis Ende Mai an. Da­  wurden 1.640.000 EUR, der Rückfluss der   27. Mai - 1. Juni 2024:
     zu wird der Zufahrtsbereich zur B239 mit ei­  Fördergelder betrug bis jetzt ca. 850.000   Montag:  Lasagne mit Salat  6,50
     nem Schotterprovisorium versehen. Später,   EUR. „Wir sind nach der schwierigen Zeit   Dienstag:  Schnitzel mit Kartoffelgratin und Gemüse  6,50
     nach Fertigstellung des kleinen Vorplatzes   durch den lang anhaltenden Regen auf ei­  Mittwoch:  Erbsensuppe mit Baguette und Dessert  5,00
     auf dem Marktplatz, erfolge die Herstellung   nem guten Weg und jetzt zuversichtlich,   Donnerstag:  Burgunderbraten mit Kartoffeln, Sauce und Gemüse  6,50
     der Oberfläche. Weiter wolle man die „Park   dass man bis zum 31. Juli 2024 mit dem   Freitag:  Hühnerfrikassee mit Reis und Gemüse  7,00
     and Ride” Parkplatzfläche am Marktplatz   ersten Bauabschnitt fertig sein wird”, ver­
     ausbauen. Auch hierfür ist die Fertigstel­  kündete Kreye. Weiter sei man froh, die    Unsere Öffnungszeiten in Rehden:
     lung bis ca. Ende Mai vorgesehen.  Kernsanierung der Versorgungsleitungen
     Auch der Parkplatz an der Rückseite zum   auf und rund um das Marktplatzgelände   Montag + Mittwoch  6.00 - 13.00 Uhr
     Feuerwehrhaus werde neu gepflastert und   auf dem neuesten Stand gebracht zu ha­  Dienstag, Donnerstag + Freitag 6.00 - 18.00 Uhr  •  Samstag 6.00 - 12.30 Uhr
     die Rundmauer auf dem kleinen Marktplatz,   ben. So könne man jetzt zuversichtlich auf
     auf dem dann auch der Wochenmarkt statt­  den nächsten Großmarkt schauen, so der   Dickeler Straße 8    49453 Rehden    Telefon 05446 678
     finden wird, sowie die dazu gehörenden   Bürgermreister abschließend.        www.fl eischerei-gieseke.de
     Parkplätze stünden kurz vor der Vollendung.   Reinhard Kawemeyer

                                                                                                                          3
                                                 KLÖNSNACK Anzeigen-Service: Telefon 05444 9889-0 · info@digitales.de
   1   2   3   4   5   6   7   8