Page 9 - Kloensnack Ausgabe 666
P. 9

„Start frei” heißt es an Pfingsten                                                            Startklar?


     im Tierpark Ströhen                                                                           Los geht’s!

                                                                                                   Am 10. Juni 2024 werden
     Ströhen. Vom 17. bis 19. Mai 2024 rich­  Mitglieder seit Wochen im ehrenamtlichen   turniers zur Fohlenschau ein. In diesem   über 1.500.000 Euro verlost –
     tet der Reit­ und Fahrverein Ströhen e.V.   Einsatz, um die Reitplätze sowie auch das   Jahr wird die Fohlenschau erst um 16.00   unter anderem gibt es
     sein traditionelles Pfingstturnier im Tier­  Hindernismaterial und die Meldestelle auf   Uhr stattfinden. Ein dreiköpfiges, passio­  10 VW ID.3 Pro zu gewinnen.
     park Ströhen aus. Entgegen der vielerorts   Vordermann zu bringen. Parkplätze, Ab­  niertes Richterteam wird den Nachwuchs
     rückläufigen Nennzahlen, kann sich der   reiteplätze, Turnierplätze, Hinternisstan­  auf der Dreieckbahn beurteilen um aus den
     Veranstalter an den drei Turniertagen auf   gen und Ständer werden ausgebessert,   zahlreichen Fohlen den strahlenden Sieger   Abb. ähnlich.
     ein großes Starterfeld freuen. In den mehr   gestrichen und geputzt. Der gesamte   der Dressur­ sowie der Springfohlen zu er­
     als 30 Prüfungen von der Führzügelklasse   Turnierplatz im Tierpark Ströhen wird auf   mitteln.
     für die ganz kleinen Reiter bis zur Klasse   Hochglanz poliert, um Teilnehmern und   Das Turnier endet am Pfingstsonntag mit   Alle Infos unter
     S im Springsport sowie bis zu Klasse M in   Zuschauern optimale Turniertage zu er­  dem Reiterball im Zelt auf dem Turnierplatz   ksk-diepholz.de/startklar
     der Dressur zählt der Reitverein über 1.000   möglichen.     ab 20.00 Uhr. Das Antreten der Vereine ist
     Nennungen.                     Auf dem Hauptplatz mit den Sitztribünen   für 19.45 Uhr angesetzt. Um dieses reit­
     Die Durchführung eines solchen Turnie­  kommt wieder eine große elektronische   sportliche Event fröhlich ausklingen zu las­
     res stellt für den Reit­ und Fahrverein eine   Anzeigetafel zum Einsatz. Hierdurch kön­  sen, sind nicht nur Pferde­ und Reitsport­  Kreissparkasse
     große Herausforderung dar, daher sind die   nen die Zuschauer und natürlich auch die   freunde willkommen.  Diepholz
                                    Teilnehmer jederzeit den aktuellen Stand   Text + Foto: Reit- und Fahrverein Ströhen
                                    der Wettkämpfe verfolgen.
                                    Um Speisen und Getränke der Zuschau­
                                    er und Teilnehmer sorgt sich der Tierpark   Letztes Konzert in
                                    Ströhen in gewohnter Weise. Neben Ge­
                                    tränkewagen und Bratwurstbuden, die na­
                                    türlich auf keinem Turnierplatz fehlen dür­  dieser Saison
                                    fen, wird es im Zelt am Turnierplatz auch
                                    wieder leckere Torten und Kuchen geben.   Diepholz. Am 1. Juni um 20 Uhr kommt   wurde dabei stets als Vorteil und große
                                    Das Turnierwochenende beginnt bereits am   das Orchester Osnabrücker Musikfreunde   Chance begriffen: Die Jüngeren lernen
                                    Freitag mit den Springpferde­ und Dressur­  unter seinem Dirigenten Reinmar Neuner   von den erfahrenen alten Hasen, brin­
                                    pferdeprüfugen. Die ersten Prüfungen der
                                    Kreismeisterschaften im Springen sowie   erneut in das Diepholzer Theater. Es wer­  gen gleichzeitig aber immer wieder neu­
                                    in der Dressur starten am Samstag. Hier   den die Stücke Luigi Cherubini: Ouvertüre   en Schwung in die Bude. Hinsichtlich des
                                    kämpfen die Reiter mit ihren Pferden um   zur Oper „Medea“, Melanie Bonis: „Sa­  Schwierigkeitsgrades schreckt man nur
                                    den Titel des Kreismeisters/der Kreismei­  lomé“ op. 100/2 für Orchester, Camille   vor wenig zurück. Aufstrebenden jungen
                                    sterin. Ein weiterer Höhepunkt am Samstag   Saint­Saens: „Bacchanale“ aus der Oper   Musikern bietet das Orchester Gelegen­
                                    wird das Punkte S­Springen sein sowie das   „Samson et Dalila“ gespielt werden.  heit, ihr Können in Solokonzerten zu Gehör
                                    Manschaftsspringen, bei dem zahlreiche   Nach der Pause folgt dann Hector Berlioz   zu bringen. Seit 1997 liegt die fundierte
                                    Manschaften aus den umliegenden Verei­  mit der Symphonie fantastique op. 14.   musikalische Leitung in den bewährten
                                    nen an den Start gehen.       Moderiert wird das Konzert von Thomas   Händen von Reimar Neuner.
                                    Am Sonntag entscheidet sich nicht nur, wer   Richter.        Mit diesem Konzert endet die Saison des
                                    der neue Kreismeister/die neue Kreismei­  Die leidenschaftliche Liebe zur Musik führ­  Kulturrings Diepholz. Der Vorverkauf für
                                    sterin wird, sondern die Zuschauer können   te 1986 zur Gründung des Orchesters   die nächste Saison startet im August. Kar­
                                    sich, neben zahlreichen Prüfungen, auch   Osnabrücker Musikfreunde durch begeis­  ten sind erhältlich zum Preis von 20 Euro
             05771 - 911 20         auf ein spannendes S­Springen mit Ste­  terte Laien mit dem Ziel, Orchesterwerke   beim Kulturring Diepholz im Rathaus, (Te­
      Anzeigen_TIEMANNs_2024.qxp_Matjesm
                                    chen freuen.
          www.firma-schuster.de                                   auf hohem Niveau zu erarbeiten. Bis heu­  lefon 05441 909111, E­Mail: kulturring@
                                    Neben den reitsportlichen Wettbewerben   te finden sich generationen übergreifend   diepholz.com), an der Abendkasse (ab 19
                                    steht am Sonntag der vierbeinige Nach­  talentierte Musikerinnen und Musiker in   Uhr) oder im Internet.
                                    wuchs im Mittelpunkt. Der Pferdezuchtver­  regelmäßigen konzentrierten Probenpha­  www.kulturring­diepholz.de
                                    ein Diepholz lädt im Rahmen des Pfingst­  sen zusammen. Das breite Altersspektrum


      Großer Matjesabend!
       Weils so schön war, feiern wir die                                 Acker gesucht!
        kleinen Fische auch 2024 als:
       TIEMANN’s lukullisches
         4­Gang­Matjesmenü
        am 12. Juni um 18.30 Uhr                                                            X  Verkauf
         – Nur mit Reservierung!!! –
          Preis pro Person                                                                  X  Verpachtung
               37 €
                                                                                              Kirchdorf/

                                                                                              Sulingen








        H H TIEMANN’s Hotel H H
       Vor der Brücke 9 ∙ Lemförde/Stemshorn
        Tischreservierung 05443 999­0       05931/496610 | info@limbeck-immo.de | Am Emspfad 14 | 49716 Meppen
         www.tiemanns­hotel.de

                                                                                                                          9
                                                 KLÖNSNACK Anzeigen-Service: Telefon 05444 9889-0 · info@digitales.de
   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14