Page 8 - Kloensnack Ausgabe 528
P. 8

„KIBAZ” lockte über

     50 Mädchen und Jungen

     in die Sporthalle


     Übungsleiterin Andrea Feuß überreichte Urkunden für
     die Erlangung des Kinderbewegungsportabzeichens
     Wagenfeld. Kurze Wege für kurze Bei-  um sich bei der Hauptorganisatorin für ihr
     ne: Auf dem Parkett der Sporthalle am   Engagement mit einem Präsentkörbchen
     Branntweinsweg gab es am Sonnta-  zu bedanken.
     gnachmittag kaum ein freies Plätzchen.   Das inzwischen dritte Spiel-, Sport- und
     Mehr als zehn Spiel- und Spaßstationen   Spaßangebot im TuS stand unter dem
     nahmen beim Kindersporttag des TuS   Motto „Der wilde Westen“. Dort gibt es
     Wagenfeld die gesamte Arena in An-  bekanntlich nicht nur Cowboys und In-
     spruch. Und das Gewusel war für meh-  dianer, sondern in der Weite des Landes
     rere Stunden groß. Erneut erfüllten zahl-  auch viel zu entdecken: Canyons, Flüsse
     reiche Kinder, Mädchen wie Jungen, von   und natürlich wilde Tiere. Wer hier über-
     drei bis sieben Jahren die Bedingungen   leben will, der muss viele unterschiedli-
     für das Kinderbewegungssportabzeichen,   che Fähigkeiten und Fertigkeiten haben,
     kurz: Kibaz genannt.           geschickt sein sowie Mut, Kraft und
     Für Cheforganisatorin Andrea Feuß und   Schnelligkeit besitzen.
     ihr vielköpfiges Helferteam war der Ar-  Mit Matten, Barren, Bänken, Balken und
     beitsaufwand zwar wieder ziemlich groß,   weiterem Sportgerät hatten die Verant-
     doch letztendlich haben sich die vorbe-  wortlichen die Sporthalle symbolisch in
     reitenden Mühen für die Übungsleite-  den wilden Westen verwandelt, in dem
     rinnen und Helfer gelohnt: „Weit über   die Kinder – mit Laufzetteln bewaffnet
     50 Mädchen und Jungen haben unser   - die Abenteuer von Cowboys und India-
     innovatives Bewegung-                                        Sieglinde Wemmel bedankte sich mit einem Präsentkörbchen bei Übungsleiterin An-
     sangebot angenommen                                          drea Feuß (rechts) für die Organisation des Kindersporttages.
     und  die  Bedingungen
     für das Jüngsten-Sport-                                      Hilfestellungen von Mama oder Papa zu   die Möglichkeit gegeben worden, die ei-
     abzeichen erfüllt“, resü-                                    Beginn waren nicht mehr gefragt: Krab-  gene Persönlichkeit zu entfalten, sport-
     mierte Andrea Feuß am                                        bel-, Balancier-, Roll-, Werf- und Lauf-  liche Bewegungsabläufe zu erleben und
     frühen Abend. Da waren                                       übungen waren für die eifrigen Kids nicht   ganz individuell die eigenen Leistungs-
     die Spuren des vorange-                                      mehr als Alltagsherausforderungen. Zum   grenzen zu erforschen, ergänzt sie.
     gangenen Aktionstages                                        Schluss wurden alle Kinder, die sämtli-       Gerhard Scheland
     bereits beseitigt, und die                                   che Stationen absolviert und sich einen
     zuvor benötigten Spor-                                       Stempel angeholt hatten, mit einer Kibaz-
     tutensilien hatten längst                                    Urkunde ausgezeichnet.           C. Kenneweg KG
     wieder ihren ursprüngli-                                     „Vorrangiges Ziel der Aufgabenstellung   Erfahrung seit über 20 Jahren
     chen Platz gefunden.                                         war, die Kinder zu motivieren, sich mit   ELEKTROTECHNIK
     Andrea Feuß bedankte                                         besonderen Situationen in ihrer Umwelt   Auch Ihr Partner für:
     sich zum Abschluss bei                                       auseinanderzusetzen, ihnen die Möglich-
     ihrer fleißigen Helfer-  Gerne ließen sich die Kinder von Sieglinde Wemmel die   keit zu geben, Handlungskompetenzen zu   FLIESENVERLEGUNG
     schar für die gute Un-  Cowboy-Kluft überstülpen.                     Fotos (3): Scheland  erwerben sowie die eigenen Vorlieben,   Oldewager Str. 270
     terstützung und signali-                                     Stärken und Talente zu entdecken“, be-
     sierte, dass es auch 2019 einen Kibaz-  nern erleben und nachspielen konnten.   schreibt Andrea Feuß Sinn und Zweck   49453 Barver
     Sporttag geben werde. Wieder an einem   Auf Plakaten waren die verschiedenen   des Kinderbewegungssportabzeichens.   Tel. 05448-544 · Fax 05448-704
     Sonntag, wieder in der Sporthalle am   Ideen und bevorstehenden Aufgaben   Zudem sei den Kindern bei den Übungen   Mail: info@kenneweg-barver.de
     Branntweinsweg. Und wie diesmal vor-  beschrieben beziehungsweise gemalt.
     aussichtlich wohl wieder im Spätherbst   Und schon stürzten sich die Mädchen und             www.kenneweg-barver.de
     im Rahmen der bundesweiten Kinder-  Jungen in ihr ganz persönliches  Wild-
     turnaktionen. Sieglinde Wemmel, Leiterin   West-Abenteuer.               PARTY
                                                                                     cheland
     der verantwortlichen Turnsparte im TuS   Nach ganz kurzer Zeit hatten die Kinder   S Service  leischerei
                                                                                     Inh.
                                                                                     Volker Rempe
     und während des Nachmittags eine der   ihre Anfangsängste überwunden. Von   49419 WAGENFELD · Hauptstr. 22 · Telefon 05444 376 · Telefax 994631
     Helferinnen an den Spielstationen, nutz-  Station zu Station wurden die kleinen
     te den geselligen Abschluss des Tages,   Sportlerinnen und Sportler mutiger. Die








                                                                                  ®  Elektro · Heizung
                                                                                   Lüftung · Sanitär
                                                                                   Kundendienst
                                                                              H+O Hennig + Obenhaus GmbH
                                                                         Hauptstraße 50
                                                                         49419 Wagenfeld
                                                                         Tel. 05444/5881









     Auch die Balancier- und Krabbelaufgaben wurden beim Kindersporttag in der Sporthal-
     le am Branntweinsweg von allen  Mädchen und Jungen problemlos gelöst.

      8    KLÖNSNACK · 528. Ausgabe - 11. Jnauar 2019
   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13